OLED- und LED-Anwendungen

Eigene Entwicklungen von OLED- und LED-Leuchten

Die Vorteile von Leuchtdioden liegen auf der Hand: Hocheffizient, dadurch kostengünstig im Betrieb, lumenstark, durch ihre geringe Größe gut und vielseitig verbaubar und flexibel einsetzbar. Für Applikationen in der Lichttechnik designen und entwickeln wir LED-Anwendungen und produzieren vom Prototypen bis zur Serie. Eigenentwicklungen sind z.B. die OLED-Kugelleuchte IRIS oder die LED-Anbauleuchte MOVING LIGHT.

Wir entwickeln und fertigen individuelle OLED- und LED-Leuchten gerne auch nach Ihren Anforderungen. Nehmen Sie für ein kostenloses Erstgespräch Kontakt zu uns auf.

OLED-Leuchte IRIS

Für die Kugelleuchte IRIS von NEO/CRAFT entwickelten wir die anspruchsvolle Mechatronik sowie die raffinierte Aufhängung. Auf kleinstem Raum sind die elektronische Ansteuerung, die Aufhängevorrichtung für die bis zu 8 kg schwere Kugelleuchte und ein Modul zur Höhenvarianz untergebracht. Das technische Innenleben der Leuchte wird in einem edlen Gehäuse mit nur 200 Millimetern Durchmesser und 45 Millimetern Höhe „versteckt“.
Die Leuchte ist elektronisch ansteuerbar und (z.B. auf der Basis DALI-Bus) in jedes Gebäudemanagementsystem integrierbar. Darüber lässt sie sich auch dimmen. Unterschiedlichste Beleuchtungsstimmungen lassen sich besonders gut durch programmierbare und abrufbare Lichtszenarien realisieren. Auch im Home-Bereich beeindruckt die IRIS mit ansprechenden Beleuchtungsszenarien; hier wird sie per Tastschalter gesteuert.

IRIS_NEO_CRAFT.jpg

LED-Leuchte MOVING LIGHT

Die rotierende LED-Leuchte ist für die Effekt- und Ambientebeleuchtung in Hotels, Bars, Lobbies, Restaurants und auf Messen konzipiert. Die neuartige LED-Leuchte ist eine technische Symbiose aus Mechatronik und LED-Technik – optisch besticht dieses Produkt durch beeindruckende Lichteffekte.